Gasthaus Post

Gwerder & Eberhard

Hauptstrasse 29

6436 Muotathal

Tel. 041 830 11 62

Fax 041 830 21 81

info@gasthaus-post.ch

MO & DI Ruhetag

Willkommen im Gasthaus Post

Die Geschichte unseres Hauses findet ihren Ursprung im Jahre 1872
mit dem ersten Posthalter im Muotathal; Franz-Domini Gwerder aus
der Familie der „Säumer“.



Er richtete im Wohnhaus, auf der Allmeind im Schachen, sein Postbüro,
eine Bäckerei, eine Spezereihandlung und die Wirtschaft „zur Post“
ein.Im Stall nebenan brachte er seine Postrosse, Kutschen und
Schlitten unter.



Ab dem Jahre 1895 führten seine Söhne Franz-Domini und Alois die
Geschäfte weiter, bis 1929 der Schwiegersohn von Franz-Domini,
„ds Wichlers“ Peter, die Wirtschaft übernahm und im Nebengebäude
ein Sattler- und Tapeziergeschäft einrichtete.



1953 verkaufte er seinen Anteil am alten Haus und kaufte das ganze
Nebengebäude, um es abzureissen und an dessen Stelle das neue
Hotel „zur Post“ aufzubauen.



Von 1962 bis 2000 war es im Besitz seines jüngsten Sohnes Rudolf
und seiner Frau Regina. Die Renovation im Jahre 1984 wurde verbunden
mit der Geschichte der Russen- und Franzosenzeit im Tal.
Berühmte Namen grosser Feldherren tragen die Geschichte in dieser
Speisekarte und sorgen für Ihr leibliches Wohl.



Seit dem Jahr 2000 ist das Gasthaus nun im Besitz des ältesten
Sohnes, Andreas und seiner Lebenspartnerin Claudia Eberhard.